Symposium „Artificial Intelligence and Innovation“ im Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin

In der letzten Woche fand im Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin (JDZB) das Symposium: „Ahead of G20 – Artificial Intelligence and Innovation“ mit dem Schwerpunkt „Digitale Transformation“ statt. Das Symposium wurde in Kooperation mit dem Institut der deutschen Wirtschaft, Köln und dem Fujitsu Research Institute, Tokyo durchgeführt. Da die Bartz & Bartz GmbH langjährige Kontakte zu japanischen Partnern besitzt, war dieses Symposium für uns von großem Interesse.

Am ersten Tag standen die japanischen und die deutschen AI Strategien auf dem Programm. Zudem wurden die Themen „Industrie 4.0“ und „Society 5.0“ besprochen. Der zweite Tag widmete sich den Herausforderungen, die AI an die Gesellschaft stellt und behandelte die Frage, wie AI die Arbeitswelt verändert wird. Das Programm ist auf den Seiten des JDZB zu finden: https://www.jdzb.de/veranstaltungen/detail/id/1936