KI-Landkarte: Künstliche Intelligenz in Deutschland

Die KI-Landkarte illustriert, wie Künstliche Intelligenz die Wirtschaft und den Alltag bereits heute und künftig transformiert. Sie bündelt Anwendungen und Entwicklungsprojekte, in denen KI-Technologien in Deutschland heute und in naher Zukunft zum Einsatz kommen – über sämtliche Branchen, Einsatzfelder und Unternehmensgrößen hinweg. Die KI-Landkarte ist ein Beitrag der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten Plattform Lernende Systeme in Kooperation mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Die Bartz & Bartz GmbH finden Sie unter dem Reiter „Anwendungen“ auf dieser Karte: https://www.plattform-lernende-systeme.de/ki-landkarte.html

Präsentation von Industrie 4.0 Forschungsergebnissen in Spanien

Die Publikation „Evaluation of Cognitive Architectures for Cyber-Physical Production Systems“ wurde zur Präsentation auf der Konferenz ETFA (24. international conference on emerging technologies and factory automation, siehe: http://www.etfa2019.org) akzeptiert.
Die Publikation entstand im Rahmen des Forschungsprojektes KOARCH der TH Köln. KOARCH untersucht und implementiert Methoden des maschinellen Lernens, Condition-Monitoring- und Diagnose-Algorithmen und Optimierungsverfahren.
Autoren der Publikation sind A. Bunte, A. Fischbach, J. Strohschein, T. Bartz-Beielstein, H. Faeskorn-Woyke und O. Niggemann.