Kategorien
DSGVO Privacy Surveillance

12 million phones, 1 data set, 0 privacy

Screenshot from the NYTimes Privacy Project, see https://www.nytimes.com/interactive/2019/12/19/opinion/location-tracking-cell-phone.html

S. Voshmgir’s comment on the NYTimes privacy project on LinkedIn:
„[..] tens of millions of Americans, including many children, find themselves carrying spies in their pockets during the day and leaving them beside their beds at night — even though the corporations that control their data are far less accountable than the government would be.“
S. Voshmgir is Director of Cryptoeconomics Research Lab at Vienna University of Economics. Here is the link to her comment on LinkedIn: https://www.linkedin.com/posts/activity-6614076138245365760-6_Vv

Kategorien
DSGVO

EuGH zu Facebook-Datentransfer in die USA – Einschätzung von C. Solmecke

Webseite „Wilde Beuge Solmecke“ Rechtsanwälte. https://www.wbs-law.de

Der Kölner Datenschutzexperte Rechtsanwalt Christian Solmecke schreibt auf www.wbs-law.de: „… sollte der EuGH zu dem Ergebnis gelangen, dass derzeit weder das EU-US Privacy Shield noch die sog. Standardvertragsklauseln (Model Clauses) personenbezogene Daten aus der EU hinreichend schützen, bedarf es grundsätzlicher Änderung.
[…]
Unternehmen müssten dann einen Datentransfer in die USA entweder erneut auf eine andere Basis stellen oder es muss sogar – zumindest vorübergehend – ganz auf einen Datentransfer in die USA verzichtet werden. Da heute nahezu jedes Unternehmen Kundendaten in ein Drittland transferiert, wären diese Datentransfers auf einen Schlag rechtswidrig. Führt man sich vor Augen, dass gemäß Art. 83 DSGVO bei Verstößen Geldbußen von bis zu 20 Millionen Euro oder im Fall eines Unternehmens von bis zu 4 % seines gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes des vorangegangenen Geschäftsjahrs drohen, hat der Ausgang des Verfahrens einen enormen Stellenwert.“
Hier der Link zu dem Originalbeitrag: https://www.wbs-law.de/it-und-internet-recht/datenschutzrecht/eugh-zu-facebook-datentransfer-in-die-usa-ist-bald-gar-keine-datenuebertragung-mehr-moeglich-ra-solmecke-erlaeutert-das-verfahren-46870/

Kategorien
Big Data Data Science Digitalisierung DSGVO Industrie 4.0 Innovation Künstliche Intelligenz

Symposium „Artificial Intelligence and Innovation“ im Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin

In der letzten Woche fand im Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin (JDZB) das Symposium: „Ahead of G20 – Artificial Intelligence and Innovation“ mit dem Schwerpunkt „Digitale Transformation“ statt. Das Symposium wurde in Kooperation mit dem Institut der deutschen Wirtschaft, Köln und dem Fujitsu Research Institute, Tokyo durchgeführt. Da die Bartz & Bartz GmbH langjährige Kontakte zu japanischen Partnern besitzt, war dieses Symposium für uns von großem Interesse.

Kategorien
Big Data Data Science Digitalisierung DSGVO Industrie 4.0 Innovation Oberberg

KI-Landkarte: Künstliche Intelligenz in Deutschland

Die KI-Landkarte illustriert, wie Künstliche Intelligenz die Wirtschaft und den Alltag bereits heute und künftig transformiert. Sie bündelt Anwendungen und Entwicklungsprojekte, in denen KI-Technologien in Deutschland heute und in naher Zukunft zum Einsatz kommen – über sämtliche Branchen, Einsatzfelder und Unternehmensgrößen hinweg. Die KI-Landkarte ist ein Beitrag der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten Plattform Lernende Systeme in Kooperation mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Die Bartz & Bartz GmbH finden Sie unter dem Reiter „Anwendungen“ auf dieser Karte: https://www.plattform-lernende-systeme.de/ki-landkarte.html

Kategorien
DSGVO

Ein Jahr DSGVO

Seite der Europäischen Kommission zur DSGVO.

Am 25. Mai 2018 trat die DSGVO in Kraft. Lesenswerte Artikel sind auf heise.de zu finden: https://www.heise.de/thema/DSGVO

Kategorien
Data Science Digitalisierung DSGVO Uncategorized

Bartz & Bartz GmbH ist Mitglied bei GDD e.V.

http://gdd.de

GDD Maximen

  • Eintreten für einen sinnvollen, vertretbaren und technisch realisierbaren Datenschutz
  • Unterstützung der Daten verarbeitenden Stellen und der Datenschutzbeauftragten
  • Förderung von Selbstkontrolle und Selbstregulierung
Kategorien
Digitalisierung DSGVO KMU

Neue Studie: Handelsszenarien Nordrhein-Westfalen 2030 kostenlos erhältlich

Titelbild der Studie „Handelsszenarien Nordrhein-Westfalen 2030„, siehe https://www.wirtschaft.nrw/sites/default/files/asset/document/mwide_handelsszenarien_nrw_2030_web_0.pdf

Das Kölner Institut für Handelsforschung (IFH Köln) hat im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (MWIDE) des Landes Nordrhein-Westfalen auf Basis umfangreicher Datenanalysen und Expertengespräche realistische Szenarien zur zukünftigen Entwicklung des Einzelhandels in Nordrhein-Westfalen entwickelt. 

Kategorien
DSGVO

2019-03-17 Praxishilfen der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V.

Wir empfehlen wieder gerne allen, die sich mit dem Thema DS-GVO auseinandersetzen die Praxishilfen der GDD e.V. !

Diese sind an Informationsgehalt kaum zu übertreffen und bieten einen breiten Überblick über mögliche Anwendungsfelder.

Allen viel Freude bei der Lektüre.

Mit freundlichen Grüßen 
Eva Bartz

gdd-arbeitshilfen

Kategorien
DSGVO KMU

Beratung zur DS-GVO bei Gabis Haarstudio

Frau Sonntag hat ihren Friseurbetrieb mit kleinen Änderungen im Ablauf und in der Erhebung und Aufbewahrung der Kundendaten für die Anforderungen der DS-GVO fit gemacht. Die Verzeichnisse, Verschwiegenheitserklärungen für das Personal, Mitarbeiterinformationen und Kundeninformationen waren schnell erstellt.

Kategorien
DSGVO KMU

Beratung zur DS-GVO bei Velodepot Huckarde